Bei Byron Katies The Work handelt es sich nicht um eine Form von Therapie im eigentlichen Sinne, sondern um eine Selbstklärungsmethode, deren Anwendung jede und jeder in kurzer Zeit erlernen kann.

The Work ist ein Weg, die eigenen Stress erzeugenden Gedanken zu identifizieren und auf ihren Wahrheitsgehalt hin zu prüfen. Die Einfachheit und die Radikalität im Aufdecken von Glaubenssätzen und Überzeugungen machen The Work zu einem faszinierenden Werkzeug der persönlichen Entwicklung und Transformation. Diese Methode ist so klar und einfach in der alltäglichen Anwendung, dass sie kaum vergleichbar ist mit anderen Selbsthilfemethoden.